Wohnungsbau Kreuzberg I

Neubau eines Quergebäudes im Hof

Bei dem geplanten Neubau handelt es sich um einen Geschossbau mit 4 Wohneinheiten die sich zwischen dem 1. und 4. Obergeschoss erstrecken. Den Abschluss des Baukörpers bildet eine begrünte Dachterrasse, die in Teilen als Gemeinschaftsterrasse und als private Terrasse für die oberste Wohneinheit geplant ist. Sie ist neben dem Aufzug auch aus dem Hof über die Aussentreppe erreichbar und mit einem Abstellraum ausgestattet. Die geplante 4-geschossige Hofbebauung schließt die durch das fehlende Quergebäude entstandene Baulücke und stellt somit die historische städtebauliche Bauform – Vorderhaus und Quergebäude – wieder her. Gleichzeitig bleibt durch die Aufständerung des EGs mit einer großzügigen Deckenhöhe der Blick in die tiefe des Hofs und die dahinterliegenden Nachbargärten erhalten.

 

Neubau eines Quergebäudes im Hof, Wohnungsbau Kreuzberg I,
4 Wohneinheiten
Planung 2015 – 2018, Vorbescheid 2015 Baugenehmigung in 2017 Ausführungsplanung 2018